Nach der Schwangerschaft Abnehmen

Nach der Schwangerschaft Abnehmen – Aber wie?

Eltern zu werden kann etwas wirklich Bewegendes und Wundervolles sein. Nach der Schwangerschaft abnehmen, kann jedoch trotz all’ der Vorfreude auf ein gemeinsames Kind, vor allem den Frauen Sorgen bereiten: “Wie bekomme ich die überschüssigen Kilos nach der Schwangerschaft wieder runter?”. Für viele Frauen ist es vielleicht eine Option: “Am besten schon während der Schwangerschaft abnehmen!”. Nach der Schwangerschaft abnehmen ist für viele Frauen, zumindest in ihrer Vorstellung, ein reines Horror-Szenario und nahezu unüberwindbar! Doch nach der Schwangerschaft abnehmen ist gar nicht schwer! Ein paar kleine Tipps und Tricks zeigen, was Frau beachten sollte und wie sie die Kilo’s direkt wieder loswerden kann. Und vielleicht denkst auch du dir nach diesen Tipps, dass nach der Schwangerschaft abnehmen gar keine so große Herausforderung ist, wie du es vermutet hast.

Speck weg mit kleinen, aber effektiven Trainingseinheiten!

Doch damit du nach der Schwangerschaft abnehmen kannst und das möglichst effektiv, solltest du dir natürlich im Klaren darüber sein, dass es ganz ohne Sport nicht funktioniert. Im Gegenteil! Damit du nach der Schwangerschaft abnehmen kannst, braucht es regelmäßige Übungen. Um eines direkt vorweg zu nehmen: Es braucht keine großen Sportgeräte, wie ein Lauffahrrad oder eine Hantel-Bank! Nach der Schwangerschaft abnehmen geht mit ganz einfachen Mitteln, die dennoch effektiv sind und geradewegs zum Ziel führen. Kleiner Tipp am Rande: Einfach einen Gymnastikball zulegen. Du vermutest es vielleicht nicht, aber damit lassen sich eine Menge Übungen machen die sehr wirkungsvoll sind!

Nach Schwangerschaft abnehmen – Aber wie?

Um die oberen und die unteren Bauchmuskeln wieder in Schwung zu bringen legst du dich zunächst ausgestreckt auf den Boden.

schwangerschaft abnehmen

Schwangerschaft abnehmen

Nimm möglichst eine weiche Unterlage, wie etwa eine Gymnastikmatte oder roll’ eine Decke aus. Anschließend klemmst du dir einen Gymnastikball zwischen die Füße und hebst diesen mit beiden Beinen so hoch bis die Beine gestreckt senkrecht nach oben zeigen. Löse nun die Schultern vom Fußboden und recke sie ebenfalls Richtung Ball. Mit den Füßen “übergibst” du den Ball an deine Hände. Nun beginnt die eigentliche Übung. Senke dabei die Beine Richtung Boden, jedoch ohne sie auf dem Fußboden abzulegen! Versuche die Spannung zu halten und hebe deine Beine samt Ball wieder nach oben. Achte darauf, dass Arme und Beine gestreckt bleiben! Diese Übung kannst du bis zu zehn Mal wiederholen. Führe diese Übung in deinem persönlichen, angenehmen Tempo durch. Es geht keineswegs um Geschwindigkeit, sondern um Effizienz! Mit dieser Übung ist nach der Schwangerschaft abnehmen ganz einfach!

Top Figur: Nach der Schwangerschaft abnehmen mit Promi-Tricks!

Du fragst dich, wer solche ungewöhnlichen Übungen macht? Keine geringere Persönlichkeit als Heidi Klum. Ihre Tipps zum nach der Schwangerschaft abnehmen sind ebenso einfach, wie effektiv. Und da man an ihr sieht, wie erfolgreich diese Trainingsmethoden sind, kommt hier direkt noch eine weitere ihrer Übungen.

Für die nächste Übung benötigst du eigentlich Hanteln. Hast du diese nicht zur Hand, so tun es aber auch andere Gegenstände. Zum Beispiel einfache Haushaltsgegenstände, wie volle Wasserflaschen. Natürlich keine 2 Liter-Flaschen! Um diese Übung gewinnbringend umzusetzen, musst du deine Grenzen kennen. Ein langes Durchhaltevermögen zählt mehr und bringt letztendlich mehr als ein paar kurze Übungen, die dich schneller aus der Puste bringen! Gerade damit du nach der Schwangerschaft abnehmen kannst, ist es wichtig, gezielt Übungen zu machen, die deine Ausdauer und deine Bauchmuskeln beanspruchen.

Wenn du dir zwei Hanteln bzw. zwei gefüllte Wasserflaschen besorgt hast, dann kann es losgehen.

schwangerschaft-abnehmen

Schwangerschaft abnehmen

Stell’ dich an einen Platz, wo du die Arme ohne Probleme voll ausstrecken kannst ohne dich dabei irgendwo anzustoßen. Mache einen Ausfallschritt und richte deine Schultern nach hinten. Stehe grade und achte darauf, dass sich dein ganzes Körpergewicht auf beide Beine gleichermaßen verteilt! Schiebe den Po etwas nach hinten und spanne die Gesäß-Muskeln leicht an. Auf Höhe der Schultern drückst du jetzt einen Arm mit der Hantel nach vorn. Anschließend winkelst du den Arm beim Zurückziehen an und drückst parallel den anderen Arm mit der Hantel nach vorn. Wenn du nach der Schwangerschaft abnehmen möchtest, und zwar sichtbar abnehmen möchtest, wiederholst du diese Übung zirka 20 Mal, um damit deine Oberarme, Rückenmuskeln und Bauchmuskeln zu trainieren und zu straffen.

Sport ist nicht alles!

Natürlich ist Sport nicht alles. Nach der Schwangerschaft abnehmen funktioniert auch mit einer gesunden und ausgewogenen Ernährung. Achte deshalb darauf viel Obst und Gemüse zu essen. Damit du nach der Schwangerschaft abnehmen kannst, solltest du nach Möglichkeit wenig Fertigprodukte und kaum Zucker zu dir nehmen! Nach der Schwangerschaft abnehmen erfordert viel Disziplin, lohnt sich aber definitiv! Mit einer guten Kombination aus Sport und gesunder Ernährung hast du deine Traumfigur bald wieder kannst das Eltern-Dasein voll genießen!

Auf zum Schnell Abnehmen.