Abnehmen Rezepte

Abnehm Rezepte

Mal wieder nach den Feiertagen zu viele Kilos angefuttert und keine Lust auf Sport? Der Anblick in den Spiegel tut schon weh und am liebsten zieht man sich im Kleiderschrank um, weil man seinen Anblick nicht mehr ertragen kann? Der Bauch sieht aus als würde er gleich platzen und man steht dafür auf zwei dünnen Beinchen die einen unweigerlich das Bild eines Flamingos ins Gedächtnis rufen? An die nächste Diät mag man gar nicht denken, weil man weiß, dass man auf viele leckere Lebensmittel ohnehin nicht verzichten kann? Das ist kein Problem mehr, denn es gibt genug Abnehmen Rezepte mit denen Abnehmen kinderleicht funktioniert!

Abnehmen Rezepte gibt es eine ganze Menge, doch welche sind wirklich geeignet um Erfolge zu erzielen? Dabei gibt es eine einfache Regel: Alle Abnehmen Rezepte, in denen keine Chemie vorhanden ist, dienen dem tatsächlichen Abnehmen! Zum Glück muss man bei Abnehmen Rezepte auch nicht auf leckeres Essen verzichten! Es handelt sich also nicht um die Abnehmen Rezepte, die einen praktisch verbieten zu essen! Das ist nicht Sinn und Zweck vom Abnehmen, denn wer mit Abnehmen Rezepten abnehmen möchte, der möchte sein Gewicht auch halten! Und das funktioniert zum Beispiel mit folgenden Abnehmen Rezepten!

Chinesische Nudeln mit Gemüse

Um eines direkt vorwegzunehmen: Es handelt sich hierbei um ein scharfes Essen! Dieses ist eines der Abnehmen Rezepte, die genau deshalb aber auch Wirkung zeigen! Denn scharfes Essen kurbelt

Abnehmen Rezepte

Abnehmen Rezepte

unseren Stoffwechsel an, was bedeutet, dass wir schneller abnehmen! Die Zutaten für dieses Gericht sind 250 Gramm Eiernudeln, 500 Mililiter Milch, 1 Zucchini, 3 Karotten, 1 Zwiebel, 20 Gramm Mehl, 1 Paprika, Salz und Pfeffer sowie Gemüsebrühe und Chilipulver. Um das ganze Gericht zuzubereiten braucht es in etwa 20 Minuten, es ist also auch durchaus zeitsparend! Zunächst müssen die Paprika, die Zwiebel, die Karotten und die Zucchini in kleine Stücke (mundgerecht) geschnitten werden. Diese brät man dann in der Pfanne an. Übrigens braucht es zum Anbraten nicht immer Öl! Hier reicht es völlig aus das Gemüse mit Wasser anzubraten, denn den Geschmack des Öls braucht es bei diesem geschmacksintensiven Gericht nicht! Hat man das alles zirka 5 Minuten angebraten, so gibt man je nach Geschmack Salz, Pfeffer, Gemüsebrühe und Chilipulver dazu. Je nachdem wie viel Chilipulver man hinzugibt, desto schärfer wird es logischerweise! Anschließend übergießt man das angebratene Gemüse mit den 500 Mililitern Milch, lässt alles aufkochen und legt dann die Nudeln mit in die Pfanne um sie zu garren. Sind die Nudeln dann “al dente”, so kann man das ganze Gericht noch mit Mehl andicken und danach schon servieren. Eines der Abnehmen Rezepte, die schnell zuzubereiten und preiswert in der Anschaffung sind!

Abnehmen Rezepte

Ein weiteres der leckeren Abnehmen Rezepte ist die Gemüse-Reis-Pfanne! Hierfür braucht es die folgenden Zutaten: 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe (nach Belieben auch 2 Stück), 3 Teelöffel Olivenöl, 100

Abnehmen Rezepte

Abnehmen Rezepte

Gramm Reis, 300 Gramm Gemüse (Paprika, Erbsen, Mais, etc. gibt es oft in Mischungen tiefgekühlt zu kaufen), 250 ml Gemüsebrühe, frische Kräuter wie zum Beispiel Schnittlauch, Currypulver und Putenbrust, denn etwas Fleischiges darf es auch mal sein! Zunächst wird der Knoblauch in die Hälfte der Zwiebel klein gehackt in so feine Stücke, wie es nur möglich ist. Beides wird dann in heißem Öl kurz angebraten (aber nicht schwarz werden lassen!). Anschließend gibt man den Reis und die Gemüsebrühe dazu und lässt den Reis bei mittlerer bis geringer Hitze für zirka 30 Minuten kochen. Das andere Gemüse und die übrig gebliebene andere Hälfte der Zwiebel werden jetzt in mundgerechte Stücke geschnitten und dem reis hinzugefügt. Alles zusammen kann dann 5 Minuten vor sich hin dünsten bis zum Schluss alles noch einmal mit Kräutern abgeschmeckt werden kann. Die Putenbrust kann, je nach Geschmack, in der gleichen Pfanne angebraten werden oder in einer separaten Pfanne, wobei sie in der Pfanne mit Gemüse und Reis direkt etwas von diesem Geschmack aufnehmen und somit nicht so leicht austrocknen würde.

Abnehmen Rezepte gibt es viele. Wichtig bei allen Abnehmen Rezepten ist es nur, dass man selbst darauf achtet, die Lebensmittel zu wählen, die für den Körper leicht verdaulich sind. Also Lebensmittel in ihrer Reinform und ohne chemische Zusätze. So kann man aus einer Vielzahl von Abnehmen Rezepten das Passende für sich heraussuchen und nachzaubern.


Klicke hier und erfahre jetzt, wie Du mit dieser einen Technik schnell abnehmen kannst

http://www.radsport-oeventrop.de/assets/images/KlickHier.jpg